Durchgaben durch Walter Eckert als Mittler zwischen der irdischen und geistigen Welt

 

 

Als ehemalige Mitglieder der Geistigen Loge Zürich (GL) war unser Wunsch besonders groß, einen Kontakt wieder mit der Geistigen Welt herzustellen, nachdem das Medium der GL, Beatrice Brunner, Anfang der 80'er Jahre verstorben war. Walter Eckert war für uns eine Fortführung dessen, was wir durch den Tod von Beatrice Brunner verloren hatten.

 

Die folgenden Texte stehen allen Interessierten zur Verfügung und dürfen bei Bedarf kopiert werden.

Thomas Kloevekorn

 

 

 

 

 

 

 

 

Walter Eckert 1986 in Trance